Sommergewitter im Lipperland

Endlich haben wir ihn – den typischen deutschen Sommer: zwei Tage unerträgliche Hitze und dann folgen prompt Gewitter, die in einigen Gegenden gleich wieder verheerende Ausmaße annehmen.

Gewittert hat es heute auch hier im nordlippischen Bergland, verbunden mit Starkregen. Auch die Wolken waren recht bedrohlich – aber nicht so wie Ende Juni vor 2 Jahren. Da konnte ich folgende bedrohliche Wolkenfront über Alverdissen fotografieren:

Unwetterwolken - Foto: © Martina Berg

Unwetterwolken im Juni 2013 über Alverdissen – Foto: © Martina Berg

<img class="wp-image-2051 size-full" src="http://traumland-deutschland.de/wp-content/uploads/2015/07/ALV_Unwetter_Wolken_07 my sources.jpg“ alt=“Unwetterwolken – Foto: © Martina Berg “ width=“413″ height=“620″ srcset=“http://traumland-deutschland.de/wp-content/uploads/2015/07/ALV_Unwetter_Wolken_07.jpg 413w, http://traumland-deutschland.de/wp-content/uploads/2015/07/ALV_Unwetter_Wolken_07-200×300.jpg 200w“ sizes=“(max-width: 413px) 100vw, 413px“ />

Unwetterwolken im Juni 2013 über Alverdissen – Foto: © Martina Berg

Unwetterwolken - Foto: © Martina Berg

Unwetterwolken im Juni 2013 über Alverdissen – Foto: © Martina Berg

Das war am 20. Juni 2013 um 15:54 Uhr, also eigentlich am hellichten Tag. Und ob Sie es glauben oder nicht: außer dass ich klitschnass geworden bin, passierte fast gar nichts. Der Regen war nicht außergewöhnlich heftig oder dauerte lange, es gab kaum Wind und auch keinen Hagel oder Blitz und Donner. Die Wolken zogen Richtung Weser ab und haben sich dann aber umso heftiger über Hameln entladen.

Heute ist es aber scheinbar doch noch nicht vorbei: ich höre es schon wieder in der Ferne grummeln. Hoffentlich gewittert es heute Nacht nicht allzu schlimm – ich konnte schon letzte Nacht kaum schlafen.

Über Martina Berg (40 Artikel)
Fotografin, Autorin, Bloggerin, Bogenschützin und Antiquarin aus dem Lipperland. Mein Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte steht rechts im Menü.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*