Herzlichen Glückwunsch zum 200. Geburtstag, lieber Otto!

Ein unbestritten wichtiger und erfolgreicher deutscher Staatsmann, Otto von Bismarck, wurde heute vor 200 Jahren in Schönhausen an der Elbe geboren. Als sogenannter „Eiserner Kanzler“ war er im deutsch-französischen Krieg von 1870/71 die treibende Kraft bei der Lösung der deutschen Frage im kleindeutschen Sinne und der Gründung des Deutschen Reiches.

Nach Bismarcks Entlassung als Kanzler setzte in Deutschland eine beispiellose Verehrung ein, die sich nach dem Tod Otto von Bismarcks am 30. Juli 1898 noch steigerte. Zahlreiche Bismarcktürme, Bismarcksäulen und Denkmale wurden ihm zu Ehren überall im Deutschen Reich und auch im Ausland errichtet.

Die überaus informative und interessante Internetseite „Bismarcktürme & Bismarcksäulen“ verzeichnet 240 Bauwerke. Davon existieren immerhin 173 Türme und Säulen noch heute.

Einige Türme und Denkmale für Otto von Bismarck finden sich auch im Lipperland und im Weserbergland. Ich habe leider bisher noch nicht alle besucht. Aber einige Fotos habe ich doch in meinem Archiv entdeckt und möchte Ihnen diese heute zeigen.

Der Bismarckturm in Bodenwerder besteht aus Sandstein, ist 13 m hoch, wurde 1913 erbaut und steht oberhalb der Weser auf dem Eckberg. Eine Wanderung von Bodenwerder aus dort hinauf ist wunderschön aber auch etwas anstrengend. Der Blick vom Turm auf Bodenwerder und die Weser entschädigt aber für den schweißtreibenden Aufstieg.

Bismarckturm Bodenwerder

Bismarckturm Bodenwerder – Foto: © Martina Berg

Bismarchturm auf dem Eckberg (Bodenwerder-Kemnade)

Porträt-Relief am Bismarckturm Bodenwerder – Foto: © Martina Berg

In Bad Pyrmont habe ich bisher zwei Denkmale für Otto von Bismarck entdeckt. Vielleicht gibt es ja sogar noch mehr? Wer weitere kennt, möge mir die Standorte bitte verraten.

Da ist zunächst einmal das Denkmal für die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71, das auf dem Kaiserplatz steht. Ein Relief stellt den Eisernen Kanzler dar. Der Soldat rechts ist übrigens ein Bad Pyrmonter Kriegsheld, über den ich demnächst ausführlicher berichten werde.

Bismarck

Denkmal für den Deutsch-Französischen Krieg in Bad Pyrmont – Foto: © Martina Berg

Bismarck

Relief am Kriegerdenkmal in Bad Pyrmont – Foto: © Martina Berg

Bad Pyrmont hat auch einen frisch renoveirten Bismarckturm, der wie der Turm in Bodenwerder ebenfalls 1913 eingeweiht wurde. Er steht auf dem Königsberg und ist ein beliebtes Ausflugsziel. 27 m hoch ragt der Turm in die Höhe. Bismarck wacht als Roland mit Rüstung und Schwert über dem Eingang.

Bismarckturm Bad Pyrmont

Bismarckturm Bad Pyrmont – Foto: © Martina Berg

Bismarckturm Bad Pyrmont

Bismarck als Roland mit Schwert – Foto: © Martina Berg

In der Nähe des berühmtesten Denkmals meiner Heimat, dem Hermannsdenkmal auf der Grotenburg nahe Detmold, steht dieses Steinensemble mit einem Porträt Bismarcks:

Bismarck-Denkmal

Bismarck-Denkmal am Hermannsdenkmal – Foto: © Martina Berg

Eine Büste des berühmten Staatsmannes findet man etwas versteckt auf dem Blumenwall in der Weserstadt Rinteln. Wie fast alle Denkmal trägt auch dieses Spuren von Hinterlassenschaften der allgegenwärtigen Tauben.

Bismarck-Denkmal in Rinteln

Bismarck-Büste in Rinteln – Foto: © Martina Berg

Bismarck-Büste in Rinteln - Foto: © Martina Berg

Bismarck-Büste in Rinteln – Foto: © Martina Berg

Im lippischen Schlangen habe ich in der Nähe des Rathauses einen Gedenkstein für Otto von Bismarck entdeckt. Auch dieser ist mit einem Porträt-Relief des Eisernen Kanzlers geschmückt.

Fürst Bismarck Denkmal in Schlangen (Lippe)

Fürst Bismarck Denkmal in Schlangen (Lippe) – Foto: © Martina Berg

Bestimmt gibt es noch weitere Gedenkstätten für Otto von Bismarck im Lipperland und im Weserbergland. Ich würde mich über entsprechende Meldungen sher freuen. Nutzen Sie dazu doch einfach die Kommentarfunktion. Danke!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Über Martina Berg (48 Artikel)
Fotografin, Autorin, Bloggerin, Bogenschützin und Antiquarin aus dem Lipperland. Mein Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte steht rechts im Menü.

2 Kommentare zu Herzlichen Glückwunsch zum 200. Geburtstag, lieber Otto!

  1. Hallo Frau Berg,

    vielen Dank für den Link auf meine Netzseite 🙂

    Neben den (nicht mehr existierenden) Bismarcktürmen gibt es im Weserbergland noch folgende Bismarckdenkmäler:

    – Hannoversch Münden (Bismarck-Büste in den Wallanlagen)
    – Holzminden (Bismarck-Gedenkstein in den Anlagen hinter der Baugewerksschule)

    Im Lipperland habe ich, außer dem BT Bad Salzuflen, keine weiteren Bismarckdenkmäler gefunden.
    Quelle: „Lexikon der Bismarck-Denkmäler“ von Sieglinde Seele

    Herzliche Grüße!

    • Martina Berg // 2. April 2015 um 21:39 // Antworten

      Hallo Jörg!

      Sehr gerne habe ich auf Ihre tolle Seite verlinkt, die schon lange ein Teil meiner Bookmarks ist.

      Danke für Ihre Tipps, ich habe meinen „Reise- und Fotoplan“ schon um die Türme im Weserbergland erweitert.

      Frohe Ostern und viele Grüße
      Martina Berg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*